Die Ausgezeichneten am Weltbehindertentag 2021

Foto: Franziska Vopel

Welttag für Menschen mit Behinderungen

Auszgezeichnet!

In jedem Jahr am 3. Dezember ist Welttag für Menschen mit Behinderungen. Aus diesem Anlaß zeichnet die AG Menschen aus, die sich für den Abbau von Barrieren einsetzen. Das kann auf unterschiedlichste Weise geschehen: Durch eine Extra-Portion Menschlichkeit und Zuwendung, durch besonderes Engagement oder durch die Umsetzung von Maßnahmen, die ein stärkeres Miteinander fördern.

In diesem Jahr konnten wir diese Auszeichnung dreimal vergeben: An Kerstin Schwerdt, die sich schon viele Jahre lang selbstlos für ihre Mitmenschen einsetzt. An Maximilian Weihs, der in verschiedenen Initiativen mitwirkt, Impulse gibt und damit positiven Wandel anstößt. Und für die Aktiven im Initiativenhaus Straze, die einen Ort für Kultur und Zusammenarbeit geschaffen haben, das für alle Menschen zugänglich ist.

Der Oberbürgermeister Stefan Faßbinder, der Behindertenbeauftragte Benny Bernhardt und die AG Barrierefreie Stadt sagen: Herzlichen Glückwunsch!

 

Auch im Jahr 2022 werden wir besonderes Engagement auszeichnen. Kennen auch Sie Menschen oder Institutionen, die sich in besonderer Weise für Menschen mit Behinderungen einsetzen? Dann schreiben Sie gerne an mail@greifswald-barrierefrei.de.

 


Eine farbige Strassenszene

Einladung zum nächsten Treffen
der AG Barrierefreie Stadt


Montag, 10. Januar 2022
16:30 bis 18:00 Uhr

Das Treffen findet im Haus der Begegnung statt. 
Hier geht's zur Einladung >

Ansicht des Theaters Greifswald – Wird unser Theater barrierefrei?

Vorbereitungstreffen

Ability-Pride-Parade
Greifswald 2022

 

Diese Veranstaltung planen wir zusammen mit Qube. Auf dieser Seite findet Ihr eine Informationssammlung zum Thema. Sehr herzlich laden wir Euch zu den Vorbereitungstreffen ein.

https://bildung-qube.de/info-sammlung-zur-disability-pride


Wer wir sind

Die AG Barrierefreie Stadt ist eine Arbeitsgruppe der Bürgerschaft. Unsere Mitglieder kommen aus den Fraktionen, von Selbsthilfeverbänden und Ortsteilvertretungen, sind Betroffene oder Interessierte.

Was wir machen

In der AG erarbeiten wir Empfehlungen für kommunalpolitische Entscheidungen. Dafür treffen wir uns regelmäßig im Haus der Begegnung mit Benny Bernhardt, dem Behindertenbeauftragten der Stadt.

Was wir wollen

Greifswald soll eine Stadt für alle werden – barrierefrei! Unsere Treffen sind öffentlich. Wir laden Dich herzlich ein, mitzumachen, unsere Anliegen zu unterstützen oder eigene Anliegen einzubringen.



#
Link zum Anliegen
Greifswalder Citylauf
Mitmachen im Rollstuhl
#
Link zum Anliegen
Budget für Barrierefreiheit
Eine kluge Investition.
#
Link zum Anliegen
Buswartehalle
Im Regen stehen?