Festsstunde

Welttag für Menschen mit Behinderungen

Freitag, 2. Dezember 2022 in der Straze

Am Welttag für Menschen mit Behinderungen zeichnen wir in einer Feststunde Menschen aus, die sich für den Abbau von Barrieren engagiert haben. Die Feststunde wurde durch Benny Bernhardt, den Behindertenbeauftragten der Stadt Greifswald moderiert. Die Grussworte hielt Oberbürgermeister Stefan Fassbinder. Maximilian Weihs gab in seiner Festrede in kleinen Alltags-Geschichten Einblicke, wie er sich als blinder Mensch in Greifswald orientiert und welche Begegnungen er dabei macht. Dr. Mignon Schwenke, Vorsitzende des Sozialausschusses der Bürgerschaft, sprach die Schlussworte. Die Veranstaltung wurde durch Schüler der Musikschule Greifswald musikalisch umrahmt.

In diesem Jahr erhielten die Auszeichnung:

Heiko Köhler – er engagiert sich dafür, Menschen mit Behinderungen auf den ersten Arbeitsmarkt zu holen
Bernd Kinowski – er lebt selbst mit einer Behinderung und sorgt mit täglichen Aktionen für eine saubere Stadt
Jan Holten – er engagiert sich mit Theaterprojekten für behinderte Menschen und stößt Verbesserungen in Greifswalds Infrastruktur an.
Dr. Detlef Arndt – er nimmt sich als Arzt Zeit für Menschen mit besonderen Bedürfnissen und richtet seine Behandlungsmethoden darauf aus, Ihnen durch Geduld und Zuwendung Sicherheit zu vermitteln.

Wir gratulieren den Preisträgern.

 

 

Einladung

Nächstes Treffen der AG Barrierefreie Stadt

Montag, 23. Januar 2023
16:30 bis 18:00 Uhr

Das Treffen findet im Haus der Begegnung statt. 
Hier geht's zur Einladung >

Weitere Treffen 2023

13.03.2023, 15.05.2023, 03.07.2023 – gemeinsames Grillen,
18.09.2023, 16.10.2023, 13.11.2023

01.12.2023
Festveranstaltung zum Welttag für Menschen mit Behinderungen.
An diesem Tag zeichnen wir Menschen aus, die sich in besonderer Weise für Barrierefreiheit engagiert haben – auf menschlicher Ebene, durch bauliche oder inklusive Maßnahmen. Wen würden Sie auszeichnen? Senden Sie Ihren Vorschlag an mail@greifswald-barrierefrei.de

Eine farbige Strassenszene

Ansicht des Theaters Greifswald – Wird unser Theater barrierefrei?

Wir wollen ein barrierefreies Theater.

  • Mit EINEM Eingang für alle. 
  • Mit Plätzen für Rollstühle.
  • Mit Blindenleitsystem.
  • Mit Hörverstärkung.
  • Mit barrierefreien Toiletten.
  • Mit einem stufenlosen Fluchtweg aus dem Parterre.

Unser Theater wird 2023 saniert. 

Werden wir nach der Sanierung gemeinsam Kultur erleben können?


Wer wir sind

Die AG Barrierefreie Stadt ist eine Arbeitsgruppe der Bürgerschaft. Unsere Mitglieder kommen aus den Fraktionen, von Selbsthilfeverbänden und Ortsteilvertretungen, sind Betroffene oder Interessierte.

Was wir machen

In der AG erarbeiten wir Empfehlungen für kommunalpolitische Entscheidungen. Dafür treffen wir uns regelmäßig im Haus der Begegnung mit Benny Bernhardt, dem Behindertenbeauftragten der Stadt.

Was wir wollen

Greifswald soll eine Stadt für alle werden – barrierefrei! Unsere Treffen sind öffentlich. Wir laden Dich herzlich ein, mitzumachen, unsere Anliegen zu unterstützen oder eigene Anliegen einzubringen.



#
Link zum Anliegen
Greifswalder Citylauf
Mitmachen im Rollstuhl
#
Link zum Anliegen
Stadtbusse
Mit guter Orientierung sicher ans Ziel.
#
Link zum Anliegen
Theater barrierefrei
Handlungsempfehlungen